Über uns

Verbundenheit bei Blumen und Pflanzen – Plantion ist ein Marktplatz, wo Floristen und andere Groß- und Einzelhändler täglich Blumen und Pflanzen kaufen und sich inspirieren lassen können. In der Versteigerungshalle von Plantion werden die Produkte früh morgens an drei Versteigerungsuhren versteigert. Vermittler stellen auf internationaler Ebene Direktkontakte zwischen Züchtern und Großabnehmern her. Im Grünzentrum können Kunden aus einem einzigartigen Angebot an Bäumen und Sträuchern wählen. Und es gibt ein attraktives Großhandelszentrum.

Neben den physischen Einkaufskanälen bietet Plantion seinen Kunden auch im Internet gute Möglichkeiten, um ihre Produkte zu bestellen und auch liefern zu lassen. Alle diese Tätigkeiten finden unter einem Dach statt, im zentral gelegenen Ede. Ist Plantion auch Ihr Marktplatz?

 

Organisation

Verbundenheit beim Engagement – Plantion ist eine Genossenschaft, deren rund 275 Mitglieder überwiegend niederländische Blumen- und Pflanzenzüchter sind. Sie sind die wichtigsten Anteilseigner von Plantion. Mit ihren Produkten, ihrem handwerklichen Können und ihrem Engagement bilden sie die Basis des Unternehmens.

Die genossenschaftliche Rechtsform von Plantion bringt eine ganz eigene Dynamik mit sich. Kontinuität und eine langfristige Perspektive sind wichtiger als eine kurzfristige Gewinnmaximierung. Dies setzt eine engagierte Haltung der Mitglieder und Aufmerksamkeit für die gemeinsamen Interessen voraus. Transparenz ist von größter Bedeutung.

Das Unternehmen Plantion bezieht seine Mitglieder daher so weit wie möglich in seine Geschäftstätigkeiten ein und organisiert Treffen, um sich über den Geschäftsverlauf und strategische Entscheidungen auszutauschen. Je stärker sich die Mitglieder miteinander verbunden fühlen, desto besser kann Plantion auf Entwicklungen innerhalb und außerhalb der Floristikbranche reagieren.

01

1917 – Die Geschichte der Vorläufer unserer Versteigerung reicht mehr als hundert Jahre zurück. Viele kleinere regionale Versteigerungen haben sich im Lauf der Jahre zu größeren regionalen Marktplätzen zusammengeschlossen.

Weiterlesen
02

2008 – Die Bloemenveiling Oost Nederland und die Veiling Vleuten schlossen sich zu Plantion zusammen.

Weiterlesen
03

2010 – Zwei Jahre nach dem Start von Plantion wurden die Standorte in Bemmel und Utrecht gegen den heutigen Marktplatz in Ede eingetauscht. An diesem modernen und leicht zugänglichen Standort hat Plantion seine Marktposition durch die Bindung bestehender Lieferanten und Käufer und die Gewinnung neuer Interessenten aus den Niederlanden und den angrenzenden Ländern erhöht.

Weiterlesen
04

Heute – Das Plantion-Gebäude ist ein Wahrzeichen an der A30: ein langgestrecktes, langsam ansteigendes Gebäude, das schließlich wie ein Blumenstiel in die Höhe schießt. Die Büros, die Versteigerungshalle, das Grünzentrum und das Großhandelszentrum grenzen an eine zentral gelegene, überdachte Parkmöglichkeit, damit die Kunden alle ihre Einkäufe in einem Durchgang erledigen können. Dies trägt zu der persönlichen Atmosphäre bei, die jeden Besucher bei Plantion willkommen heißt.

Weiterlesen

Jahresbericht 2020

Plantion

Kundendienst