fbpx

Neuer Züchter H.M. Tesselaar Kenya

23-09-2019

H.M. Tesselaar Kenya beginnt mit der Anlieferung von Alstroemerias, die in Kenia gezüchtet werden.

Das Produkt unterscheidet sich von der in den Niederlanden gezüchteten Alstroemeria durch das Gewicht des Stiels, die Größe der Blüten und die Klarheit der Farben.

Der Grund besteht darin, dass das Produkt in Kenia in der Nähe des Äquators in großer Höhe (über 2000 m) angebaut wird.

Aufgrund der stärkeren Sonneneinstrahlung, der kühlen Nächte und der gemäßigten Tagestemperaturen in dieser Region kann H.M. Tesselaar ein qualitativ hochwertiges Spitzenprodukt herstellen.

Dieses Produkt wird gemischt in einem Eimer angeliefert, damit es für jeden Käufer interessant ist, sich dieses Produkt zu kaufen.