fbpx

KEINE ERYNGIUM VON MARGINPAR

08-07-2019

Aufgrund des klimatischen „Elends” in Kenia musste Marginpar beschließen, bis September keine Eryngium zu ernten. Die von Marginpar gewohnte Qualität kann nicht erzielt werden. Marginpar möchte sich auf diesem Wege für die Unannehmlichkeiten entschuldigen. Plantion hat die Eryngium-Züchter kontaktiert, um die Lücke zu schließen. Die anderen Produkte, die Marginpar liefert, stammen aus anderen Ländern und haben das „Elend” nicht erlebt.