fbpx

Innovative Züchter bündeln ihre Kräfte

Meister im Hortensiensegment

Kontinuierlich neue Erkenntnisse gewinnen und anwenden und dadurch das schönste traditionelle Produkt liefern: das sind die wichtigsten Motive der Hortensienzüchter Erik van der Valk und Robin van Dijk. Als ein neuer Name für ihre kürzlich fusionierten Unternehmen benötigt wurde, war „The Mastergrowers“ eine passende Wahl.

Die Fusion zwischen den beiden Unternehmen kam nicht aus heiterem Himmel. Schon seit einigen Jahren teilten die Züchter ihre Leidenschaft für Zimmerhortensien und arbeiteten intensiv zusammen – jeder von seinem eigenen Familienbetrieb in der Region Westland aus. Die Gärtnerei De Bonfut in Honselersdijk wurde 1996 von Eriks Onkel und Tante gegründet. Im Lauf der Jahre hat sich das Unternehmen zu einem Marktführer für Hortensien in kleinen Topfgrößen entwickelt. Außerdem züchtet De Bonfut im Herbst Chrysanthemen und Weihnachtssterne. Dijk van Dijk in De Lier wurde 1980 von Robins Vater und seinem Onkel gegründet, nachdem sein Großvater und später sein Onkel bereits ein Obstgeschäft am selben Standort betrieben hatten. Inzwischen befindet sich der Zuchtbetrieb in den Händen der nächsten Van Dijk-Generation: der Brüder Robin und Marc. Auch Schwester Cindy arbeitet in dem Zuchtbetrieb mit. Vater Leen ist im Ruhestand, aber immer noch in der Zucht tätig.

Logischer Schritt

„Früher haben wir die Hortensienpflanzen für De Bonfut angebaut. 2013 haben wir dann beschlossen, diesen Teil gemeinsam durchzuführen. Anstelle von Lieferanten sind wir damals Partner geworden“, erklärt Robin. Und jetzt werden die Kräfte durch die Fusion zu „The Mastergrowers“ also noch weiter gebündelt. Erik: „Ich war auf der Suche nach dem nächsten Schritt, und Dijk van Dijk suchte nach Ausbaumöglichkeiten. Da wir bereits so intensiv zusammen arbeiteten, war dies eine logische Folge.” Obwohl sie im vergangenen Dezember offiziell fusionierten, möchten sich Erik und Robin die Zeit nehmen, alle Geschäftsaktivitäten zu rationalisieren. Das gilt auch für ihren Hausstil und die Marketing-Strategie. „Unsere Abnehmer – Floristen und Gartenzentren – werden nicht sofort so viele unserer Marken zusammen sehen. Ein eindeutiges Bild erwarten wir erst im Jahr 2021.”

Innovative Arten

Was sich laut den Eigentümern mit Sicherheit nicht ändert, ist die kontinuierliche Suche nach Innovationen und Möglichkeiten, um ihre Kunden immer wieder zu überraschen. Dijk van Dijk präsentierte vor einigen Jahren die „Smoked Hydrangea“ mit einem eleganten, „geschwärzten“ Rand. Robin zeigt stolz die neuen Varianten dieser Hortensie, z.B. in der Farbe „Petrol“. Erik fügt hinzu: „Wir beide haben noch einen weiteren Blickfang, der schon seit Jahren sehr beliebt ist: die ‚Magical Hydrangea‘. Das ist eine durchgefärbte Hortensie. Die Blüte ist zunächst rosa oder blau und verwandelt sich dann in Grün und Rot. Außerdem hat sie eine extrem lange Haltbarkeit von rund 150 Tagen.”

Weg mit Plastik

Neben Innovationen bei Arten wird viel Gewicht auf nachhaltiges Arbeiten gelegt, z.B. durch das Weglassen von überflüssigem Material. Durch das Züchten kräftiger Arten können künftig z.B. die Pflanzstäbe wegfallen. Und durch eine neue Art des Verpackens auch die Plastikhüllen. „Die Kunden brauchen die Hüllen dann nicht mehr abzuziehen, was gleichzeitig für weniger beschädigte Pflanzen sorgt“, sagt Robin.

Groß und klein

Nach dem Zusammenschluss zu „The Mastergrowers“ können beide Züchter große und kleine Produkte liefern. Das gilt für die gesamte Bandbreite an Topfgrößen von groß (Dijk van Dijk) bis klein (De Bonfut), aber  auch für die Menge. Einige ihrer Produkte werden über Plantion verkauft, und das soll auch so bleiben. Erik: „Es ist schön, dass unsere Kunden dort kleinere Mengen kaufen können, die für sie geeignet sind. In anderen Versteigerungshäusern verkaufen wir größere Mengen.” Neben Gartenzentren und Blumenhändlern in den Niederlanden beliefert The Mastergrowers auch andere europäische Länder wie Deutschland und Frankreich und osteuropäische Länder wie Russland und Polen, damit auch die dortigen Verbraucher weiterhin mit den Produkten dieser niederländischen Meisterzüchter überrascht werden können.

www.themastergrowers.nl

Terug naar overzicht