fbpx

EIN SCHÖNER BLUMENSTRAUSS SORGT FÜR FREUDE!

2017 wurde Carola Schouten Ministerin für Landwirtschaft, Natur und Lebensmittelqualität und stellvertretende Ministerpräsidentin. Nach dem Ausbruch des Coronavirus machte sie sich für die niederländischen Blumenzüchter stark. Sie selbst ist auch ganz verrückt nach Blumen.

Als der Export von Blumen und Pflanzen zum Erliegen kam, verloren viele Züchter einen großen Teil ihres Umsatzes im Frühjahr. Das reguläre Notfallpaket, das auf die Erstattung von Lohnkosten abzielt, half ihnen nicht direkt. Ministerin Schouten nahm Gespräche mit der Branche auf, um zu sehen, wie gesunde Unternehmen noch überleben können. Und das mit Erfolg: es gab eine zusätzliche Regelung!

Kaufen Sie sich selber Blumen und Pflanzen?

„Ja. Oft samstags für mich selbst und regelmäßig zwischendurch für andere, z.B. Familie und Freunde.”

Finden Sie es wichtig, Blumen im Haus zu haben?

„Es ist wunderbar, einen schönen Strauß oder Zweig im Haus zu haben. Das bringt Freude, Farbe und stimmt optimistisch.”

Welche Arten gefallen Ihnen am besten?

„Ich kaufe am liebsten einen Strauß mit mehreren losen Blumen. Aber jedes Mal andere. Auch ein wunderschöner Strauß Pfingstrosen oder ein Strauß Gerbera machen mich sehr froh. Und der Frühling beginnt natürlich mit einer großen Vase voller Tulpen!”

Was wächst in Ihrem Garten?

„Hortensien, Callas und im Frühling viele Tulpen, blaue Trauben, Hyazinthen, ein Magnolienbaum und viele Pflanzen.”

Haben Sie einen grünen Daumen?

„Ich liebe Gartenarbeit. Ich arbeite gern mit meinen Händen, da ich bei meiner Arbeit ja immer den Kopf gebrauchen muss. Aber ob ich wirklich einen grünen Daumen habe…? Keine Ahnung!”

Wem würden Sie gern einen Blumenstrauß oder eine Pflanze schenken?

„Meiner lieben Mutter, die Blumen auch sehr gern mag.”

Terug naar overzicht