fbpx

“Bunte Blumen mit langen Stilen“

Angela Groothuizen ist sehr beschäftigt. Ihre Theatertournee „Lueke Binge“ läuft noch bis April 2020. Und sie hat gerade ein neues Album veröffentlicht, „De Lage Landen“.

Sie steht jetzt seit rund vier Jahrzehnten im Rampenlicht. Sie wurde als Sängerin von Dolly Dots bekannt und ist seitdem zu einem sehr vielseitigen Star geworden. Angela macht Musikalben, Theateraufführungen und ist ein bekanntes Gesicht in großen Unterhaltungsprogrammen. Trotzdem nimmt sie sich gerne die Zeit, um zu erzählen, was ihr Blumen und Pflanzen bedeuten.

Kaufen Sie sich Ihre Blumen und Pflanzen selber?

„Ich freue mich sehr, wenn ich schöne, farbenfrohe Blumen mit langen Stielen selbst aussuchen kann. Daraus mache ich dann einen Strauß (nicht zu groß) und genieße ihn dann eine Woche lang. Der Strauß muss fast wie ein Gemälde aussehen. Ich erhalte auch viele Blumensträuße nach Auftritten. Aber zu Hause entferne ich das gesamte Füllgrün, bis ich nur noch die Blumen habe und daraus etwas Schönes herstellen kann.”

Finden Sie es wichtig, Blumen im Haus zu haben?

„Ja. Ich liebe Blumen sehr und habe sie deshalb immer im Haus. Pflanzen wachsen in meinem Haus in Amsterdam nur schlecht. Es ist zu dunkel. In meinem vorigen Haus hatte ich einen Wintergarten mit großen Pflanzen, meinen eigenen Park.”

Welche Blume gefällt Ihnen am besten?

„Alle, außer Lilien. Und am besten möglichst lang. Besonders die langen Tulpen, die sich so schön durchbiegen. Wunderschön.“

Was wächst in Ihrem Garten?

„Ich habe eine grüne Dachterrasse und zwei blühende Gärten. Jasmin, Rosen, Rhododendron, Hortensien, Trauben, Mohn, Glyzinien. Und von den anderen weiß ich den Namen nicht.

Haben Sie einen grünen Daumen?

„Ja, ich habe einen ziemlich grünen Daumen. Deshalb ärgert es mich, dass meine Pflanzen in diesem Haus nicht richtig wachsen.“

Wem würden Sie gern einen Blumenstrauß oder eine Pflanze schenken?

“Jeder kann von mir einen schönen Strauß bekommen. Eine besondere Person gibt es da nicht.”

Terug naar overzicht