fbpx

PLANTION PRÄSENTIERT VISION AUF DEM „MARKTPLATZ DER ZUKUNFT“

17-01-2018

Plantion möchte seinen Bekanntheitsgrad bei den deutschen Einzelhändlern und Züchtern vergrößern und nimmt deshalb vom 23. bis einschließlich 26. Januar an der IPM Essen teil. Am Messestand können sich die Besucher einen Eindruck der heutigen und zukünftigen Möglichkeiten für den Handel mit Zierpflanzenprodukten über Plantion verschaffen. Der Plantion-Stand befindet sich in Halle 1 (D12.11).

Züchter und Einzelhändler in Nordrhein-Westfalen werden seit einigen Jahren aktiv von Plantion dazu angeregt, ihre Geschäfte über den Plantion Marktplatz in Ede abzuwickeln. In diesem Rahmen nimmt Plantion – genau wie im vergangenen Jahr -an der IPM in Essen teil. Verena Bollwerk ist Kundenbetreuerin für den deutschen Markt: “Ich treffe regelmäßig deutsche Floristen, die uns von der IPM kennen. Das macht ein Gespräch um einiges leichter!” Neben dem Schwerpunkt Neukunden bietet die Messe in Essen für Plantion den idealen Rahmen für die Kontaktpflege mit Bestandskunden.

Ein Stand voller Hingucker
Der Stand von Plantion ist sehr erkennbar und eine lebensgroße Abbildung der Versteigerungsuhren ist ein auffallender Hingucker. Selbstverständlich bringt Plantion eine Auswahl des täglichen Pflanzen- und Blumenangebots zur IPM Essen mit, wie beispielsweise Fairtrade Rosen und gewachste Hyazinthenzwiebeln. Darüber hinaus können die Besucher den digitalen Marktplatz von Plantion kennenlernen, die Onlineplattform, auf der Züchter ihre Produkte anbieten und Floristen zu jedem gewünschten Zeitpunkt online bestellen können. In diesem Zusammenhang zeigt Plantion auch die digitalen Möglichkeiten des Versteigerungs-Vorverkaufs, wobei Teile des Versteigerungsangebots vor der eigentlichen Versteigerung zu Festpreisen zur Verfügung stehen.

Zukunftsvision
Die Präsentation des digitalen Marktplatzes passt in den Rahmen von Plantions Vision von „Marktplatz der Zukunft“, wobei Züchter und Kunden die digitalen Mittel und Möglichkeiten nutzen werden. Deshalb investiert Plantion in neue Technologien, bleibt aber weiterhin ein realer Marktplatz, den Floristen gerne besuchen, sie lassen sich inspirieren und möchten die Produkte „sehen, fühlen und riechen“. Damit strebt Plantion an, der attraktivste Marktplatz für Floristen aus den Niederlanden, Deutschland und den angrenzenden Ländern zu sein.

Terug naar nieuwsoverzicht