fbpx

Vreeken Bouvardia verkleinert sich

09-12-2019

Vreeken Bouvardia wird seine Anbaufläche verringern. Deshalb werden in der Wintersaison geringere Stückzahlen produziert. Es ist geplant, Plantion an 1 Tag oder maximal 2 Tagen pro Woche zu beliefern. Der Mittwoch soll zum festen Tag werden. Der eventuelle zweite Tag hängt von der Produktion in der jeweiligen Woche ab. Ab März wird die Produktion während des Frühjahrs wieder steigen und soll an mehr Tagen pro Woche geliefert werden. Am kommenden Mittwoch und Donnerstag wird im Neuheitenbereich eine neue weiße Bouvardia mit langen Stielen und großen Blüten versteigert. Es ist das erste Feld der „White Sensation”, das geerntet werden kann und das als erstes bei Plantion versteigert wird. Die Kontinuität der Belieferung mit der „White Sensation” folgt in Woche 51, wenn mit der Ernte im Pflanzplan begonnen wird.