fbpx

Live-Blog: Coronavirus

Plantion informiert Sie über den Live-Blog laufend über die neuesten Entwicklungen rund um das Coronavirus. 

Plantion verfolgt die Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus sorgfältig, um die Sicherheit und Gesundheit von Mitarbeitern und Besuchern an unserem Standort zu gewährleisten.

Dabei folgen wir den Empfehlungen des „Rijksinstituut voor Volksgezondheid en Milieu” (RIVM/Nationales Institut für öffentliche Gesundheit und Umwelt) und des Außenministeriums.

Wenn bei Ihnen oder einem Ihrer Mitarbeiter eine Infektion diagnostiziert wurde und diese Person unseren Standort besucht hat, dann informieren Sie uns bitte umgehend.

Bei Fragen und Meldungen können Sie sich an unseren Kundendienst wenden:

E-Mail: klantenservice@plantion.nl.

Telefon: +31 318 66 17 70


UPDATE MONTAG, 6. April 2020

Angebot
In den kommenden Tagen erwarten wir ein Angebot, das gut zur Osterwoche, aber auch zur Nachfrage passt. Es gibt immer Produkte, bei denen Angebot und Nachfrage ein wenig aus dem Rahmen fallen, weshalb der Preis unterschiedlich sein kann.
Die Wettervorhersage ist bis zum Wochenende für Gartenpflanzen und bis zum kommenden Wochenende für Schnittblumen gut. Die Lage bei den Zimmerpflanzen bleibt stabil.
Heute Morgen gab es ein ausgewogenes Angebot, und dieses möchten wir in den kommenden Tagen beibehalten. Die Versorgungsleiter und Angebotsmanager haben viel zu tun, um Angebot und Nachfrage gut aufeinander abzustimmen.

Beim Vermittlungsbüro läuft es sehr gut oder gar nicht. Vor drei Wochen wurde eine Grenze nach der anderen geschlossen. Und jetzt, wo es auf Ostern zugeht, erfolgen wieder Lieferungen in verschiedene Länder. Hoffen wir, dass sich dieser Trend fortsetzt.

Es ist wahrscheinlich unnötig – aber wenn Sie Fragen oder eine Bestellung für Ostern haben, melden Sie dies bitte Ihrer Kontaktperson bei Plantion.

Versteigerungshalle
Auf jeder Tribünenbank darf nur eine Person sitzen, und zwar auf der linken Seite der Bank.
Es ist nur ein physischer Kunde pro Debitor zulässig. Darauf wird ab sofort hingewiesen.
Wir möchten diesen Punkt noch einmal ausdrücklich betonen, damit es keine Enttäuschung bei den Einkäufen für Ostern gibt.

Mindestpreise
Aufgrund der aktuellen Marktbedingungen hat die VBN die Mindestpreise für einige Produktgruppen angepasst. Dies gilt für Lisianthus, Schnitt-Hyazinthen, Gerbera, Freesien, Schnitt-Cymbidium und Strelitzien. Diese Anpassung gilt bis einschließlich 1. Juni 2020.
Außerdem befinden sich noch einige Produkte in der Behandlung/Untersuchung.

Vertrieb
Im Vertriebsbereich halten wir natürlich auch einen Abstand von 1,50 m ein. Dadurch verzögert sich jedoch die Bearbeitungszeit.
Es ist auch schwierig, im Moment genügend Vertriebsmitarbeiter zu haben. Es wurden verschiedene Initiativen gestartet, um deren Anzahl zu erhöhen.
Bitte haben Sie Verständnis dafür.

Das frühe Versteigern ist eine zusätzliche Belastung für die Organisation, was sich negativ auf die Vertriebsdauer auswirkt und keine Zeitersparnis bedeutet.

Ferneinkauf
Beim Ferneinkauf läuft es gut. Gelegentlich kommt es zu geringen Verzögerungen. Wir versuchen gerade herauszufinden, wie es zu diesen Verzögerungen kommt.

KAUFEN SIE NACH MÖGLICHKEIT ÜBER DEN FERNEINKAUF!
Plantion bietet allen Uhrenkäufern eine Anmeldelizenz für den Ferneinkauf. Eine Anleitung, Tastenkürzel und weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.plantion.nl/de/koa.
Sie können sich das Ferneinkauf-Heimmodul hier herunterladen. Wir haben eine Anleitung als Hilfe bei der Installation des Thuismoduls verfasst.
Ferneinkauf-Hotline
Wenn es Fragen oder Probleme bzgl. Ferneinkauf gibt, können Sie die Hotline unter der Nummer 0031-318-66 17 60 anrufen.
Diese ist für Fragen zum oder Probleme beim Ferneinkauf von 05.00 bis 10.00 Uhr erreichbar. Für Fragen oder für Unterstützung bei der Installation oder den Einstellungen steht die Ferneinkauf-Hotline von 10.00 bis 17.00 Uhr zur Verfügung.


UPDATE FREITAG, 3. April 2020

Vor uns liegt ein besonderes Osterfest
Heute beginnt die Karwoche.
Wir erwarten ein breites und umfassendes Sortiment an der Versteigerungsuhr.
Dafür haben wir in den vergangenen Wochen unser Bestes getan, und daran werden wir auch kommende Woche kontinuierlich arbeiten.
Wir erwarten ein großes Angebot an Schnittblumen und Zimmerpflanzen, vor allem aber an Gartenpflanzen.

Und nochmals die Bitte: wenn Sie ein Produkt vermissen oder eine größere Bestellung aufgeben möchten, dann wenden Sie sich bitte an Ihre Kontaktperson bei Plantion.

Zusammenstehen
An jedem Versteigerungstag sitze ich mit Bauchgrummeln bei Plantion auf der Tribüne. Als Blumenhändler haben wir es sicher nicht leicht. Der Geschäftsmarkt ist stark eingeschränkt, und es kommen weniger Menschen in die Geschäfte. Glücklicherweise sind die Geschäfte noch geöffnet und sorgen Topbloemen und Fleurop für etwas Bewegung, insbesondere mit Schnittblumen. Aber unsere Sorgen sind klein im Vergleich zu den Schlägen, die viele Züchter derzeit bekommen. Ausgerechnet in den rentabelsten Monaten werden sie ihre Produkte nicht mehr los. Es gibt auch Züchter, die gerade eine große Investition getätigt haben und denen jetzt die Pleite droht. Vielleicht sind Sie auch betroffen, und das ist wirklich bitter. Als Käufer von Plantion stehen wir dem machtlos gegenüber. Das Problem lässt sich nicht dadurch lösen, dass man an der Uhr ein paar Cent mehr gibt.
Im Namen aller meiner Kollegen möchte ich Ihnen sagen, dass wir sehr mit Ihnen mitfühlen. Und dass wir uns unseren Züchtern enger verbunden fühlen als je zuvor – trotz des Abstands von 1,50 m. Wir werden die Folgen dieser Krise noch lange Zeit spüren. Wir werden auf jeden Fall weiterhin Seite an Seite stehen, zum Wohle unseres schönen Marktplatzes Plantion.
Hans Scholten, Vorsitzender der Handelskommission Plantion

Versteigerungshalle
Auf jeder Tribünenbank darf nur eine Person sitzen, und zwar auf der linken Seite der Bank. Es ist nur ein physischer Kunde pro Debitor zulässig. Darauf wird ab sofort hingewiesen.
Wir möchten dies noch einmal ausdrücklich betonen, damit es bei den Einkäufen für Ostern keine Enttäuschungen gibt.

Neuigkeiten
Aus dem Markt erreichen uns Signale von mehreren Kunden, dass sich sehr vorsichtig wieder mehr Verkaufsstellen öffnen.

Gastmitglieder von Royal FloraHolland haben jetzt ebenfalls die gleiche Position wie Mitglieder.

Maßnahmen zur Verhinderung von Ansteckungen
Die Seifenspender von Plantion werden mit einer Kette versehen. Außerdem weisen wir durch ein Poster darauf hin, dass sie stehen bleiben müssen.

Noch einmal die wichtigsten Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern.

– Regelmäßig Hände waschen
– In die Innenseite des Ellenbogens husten und nießen
– Papiertaschentücher verwenden

Wir beachten die Richtlinien des „Rijksinstituut voor Volksgezondheid en Milieu“ (RIVM).

Blog für das Wochenende und die kommende Woche
An diesem Wochenende wird kein Live-Blog erscheinen.
Ab nächster Woche wird der Live-Blog dreimal pro Woche erscheinen, und zwar montags, mittwochs und freitags.
Wenn es in der Zwischenzeit Entwicklungen gibt, die einen Blog erfordern, werden wir Ihnen diesen natürlich zusenden.

KAUFEN SIE NACH MÖGLICHKEIT ÜBER DEN FERNEINKAUF!
Plantion bietet allen Uhrenkäufern eine Anmeldelizenz für den Ferneinkauf. Eine Anleitung, Tastenkürzel und weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.plantion.nl/de/koa.
Sie können sich das Ferneinkauf-Heimmodul hier herunterladen. Wir haben eine Anleitung als Hilfe bei der Installation des Thuismoduls verfasst.
Ferneinkauf-Hotline
Wenn es Fragen oder Probleme bzgl. Ferneinkauf gibt, können Sie die Hotline unter der Nummer 0031-318-66 17 60 anrufen.
Diese ist für Fragen zum oder Probleme beim Ferneinkauf von 05.00 bis 10.00 Uhr erreichbar. Für Fragen oder für Unterstützung bei der Installation oder den Einstellungen steht die Ferneinkauf-Hotline von 10.00 bis 17.00 Uhr zur Verfügung.


UPDATE DONNERSTAG, 2. APRIL 2020

Angebot für Freitag, 3. April
Wir erwarten für morgen ein breites und umfassendes Sortiment an Schnittblumen.
Wir beobachten auch eine steigende Nachfrage nach Zimmer- und Gartenpflanzen, weshalb wir gemeinsam mit den Lieferanten und unseren Versorgungsleitern unser Bestes getan haben, um das Angebot zu vergrößern.
Die Wettervorhersage für das Wochenende klingt positiv für die Gartenarbeit.

Großhandelszentrum Plantion
Ab sofort haben alle Unternehmer des Großhandels- und Grünzentrums Plantion zu den normalen Öffnungszeiten geöffnet.

Besuch Bürgermeister
Heute war René Verhulst, Bürgermeister der Gemeinde Ede zu Besuch bei Plantion. Es war ein positiver Besuch. Er war von den getroffenen Maßnahmen beeindruckt und wünschte uns Kraft für diese schwierige Zeit.

Produkte zum Auto gebracht
Ab Freitag können Käufer am Servicepunkt Ihre Parkplatznummer angeben, damit die Versteigerungskäufe an die richtigen Stellen geliefert werden können. So können die Vertriebsmitarbeiter ihre Arbeit ungestört erledigen.

Versteigerungsreihenfolge Woche 15 und 16
Der Versteigerungsplan von Woche 15 und 16 stimmt mit dem von Woche 13 und 14 überein.

Öffnungszeiten für die Osterzeit
Freitag, 10. April 2020: Karfreitag
Normaler Versteigerungstag
Sonntag, 12. April 2020: Ostersonntag
Gebäude geschlossen
Montag, 13. April 2020: Ostermontag
Kein Versteigerungstag, Gebäude geschlossen bis 18.00 Uhr
Dienstag, 14. April 2020
Normaler Versteigerungstag an 3 Uhren, mit dem Angebot einer Montagsversteigerung.

Vertrieb
Im Vertriebsbereich halten wir natürlich auch einen Abstand von 1,50 m ein. Dadurch verzögert sich jedoch die Bearbeitungszeit. Wir bemühen uns um eine maximale Bearbeitungszeit von eineinhalb Stunden.
Gelbe Westen
Um die Umgruppierungs- und Logistikmitarbeiter gut erkennbar zu machen und die Botschaft von 1,50 m Abstand zu vermitteln, tragen sie seit heute gelbe Westen.

KAUFEN SIE NACH MÖGLICHKEIT ÜBER DEN FERNEINKAUF!
Plantion bietet allen Uhrenkäufern eine Anmeldelizenz für den Ferneinkauf. Eine Anleitung, Tastenkürzel und weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.plantion.nl/de/koa.
Sie können sich das Ferneinkauf-Heimmodul hier herunterladen. Wir haben eine Anleitung als Hilfe bei der Installation des Thuismoduls verfasst.
Ferneinkauf-Hotline
Wenn es Fragen oder Probleme bzgl. Ferneinkauf gibt, können Sie die Hotline unter der Nummer 0031-318-66 17 60 anrufen.
Diese ist für Fragen zum oder Probleme beim Ferneinkauf von 05.00 bis 10.00 Uhr erreichbar. Für Fragen oder für Unterstützung bei der Installation oder den Einstellungen steht die Ferneinkauf-Hotline von 10.00 bis 17.00 Uhr zur Verfügung.


UPDATE MITTWOCH, 1. APRIL 2020

Angebote für Donnerstag, 2. April
Wir hatten heute ein schönes Angebot, und von einigen wenigen Ausnahmen abgesehen wurden die Produkte gut bezahlt.
Glücklicherweise kaufen immer mehr Verbraucher ihre Blumen über das Internet.
Die meisten Kunden von Plantion haben sich gut an die Situation angepasst.
Außerdem erkennen wir, dass immer mehr Kunden den Uhrenvorverkauf und den Ferneinkauf nutzen.

Für morgen erwarten wir ein schönes Donnerstagsangebot.
Angesichts der Wettervorhersage für das Wochenende wird es noch etwas mehr Gartenpflanzen geben.

Vertrieb
Auch im Vertriebsbereich halten wir einen Abstand von 1,50 m ein. Dadurch verzögert sich jedoch die Bearbeitungszeit. Wir bemühen uns um eine maximale Bearbeitungszeit von eineinhalb Stunden.

KAUFEN SIE NACH MÖGLICHKEIT ÜBER DEN FERNEINKAUF!
Plantion bietet allen Uhrenkäufern eine Anmeldelizenz für den Ferneinkauf. Eine Anleitung, Tastenkürzel und weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.plantion.nl/de/koa.
Sie können sich das Ferneinkauf-Heimmodul hier herunterladen. Wir haben eine Anleitung als Hilfe bei der Installation des Thuismoduls verfasst.
Ferneinkauf-Hotline
Wenn es Fragen oder Probleme bzgl. Ferneinkauf gibt, können Sie die Hotline unter der Nummer 0031-318-66 17 60 anrufen.
Diese ist für Fragen zum oder Probleme beim Ferneinkauf von 05.00 bis 10.00 Uhr erreichbar. Für Fragen oder für Unterstützung bei der Installation oder den Einstellungen steht die Ferneinkauf-Hotline von 10.00 bis 17.00 Uhr zur Verfügung.


UPDATE DIENSTAG, 31. MÄRZ 2020

Angebote für Mittwoch, 1. April
In den vergangenen Jahren war es üblich, für morgen einen Aprilscherz zu organisieren. Aber angesichts der Umstände ist das in diesem Jahr nicht angebracht. Wir warten alle wieder darauf, was uns die Regierung heute Abend über die Möglichkeiten, aber auch über das, was erlaubt oder verboten ist, erzählen wird. Der ambulante Handel hat es schwer, da die Sicherheitsregionen Maßnahmen ergriffen haben.

In Bezug auf das Angebot sehen wir, dass wir wieder eine größere Produktvielfalt erwarten können. Unsere Versorgungsleiter und Angebotsmanager haben wieder einmal ihr Bestes getan, um ein möglichst vollständiges Sortiment an Zimmer- und Gartenpflanzen sowie Schnittblumen anbieten zu können.
Wenn Sie ein Produkt vermissen, dann wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner oder schauen Sie in den PDM.

Versteigerungshalle
Auf jeder Tribünenbank darf nur eine Person sitzen, und zwar auf der linken Seite der Bank.
Es ist nur ein physischer Kunde pro Debitor zulässig. Darauf wird ab sofort hingewiesen.

Öffnungszeiten in Google
Google gibt bei vielen Unternehmen an, dass sie vorübergehend geschlossen sind. Das ist nicht hilfreich, wenn man geöffnet hat. Hier ist angegeben, wie Sie diese Information ändern können. Suchen Sie den Namen von Ihrem Geschäft, überprüfen Sie die Öffnungszeiten und ändern Sie sie gegebenenfalls!

Gesucht: Vertriebsmitarbeiter
Kennen Sie den Frühaufsteher, der unsere Blumenhändler mit den schönsten Blumen und Pflanzen versorgt?
Mehr Informationen

#Mooiwatbloemistendoen-Kampagne gestartet
Gestern wurde eine besondere Kampagne gestartet, die zeigt, wie wertvoll Blumenhändler gerade in den unsicheren und schwierigen Zeiten sind, die wir jetzt gerade erleben. Die Niederländer brauchen mehr denn je ein gemütliches Zuhause. Außerdem ist es jetzt wichtig, auf Vereinsamung zu achten, ein Auge für einander zu haben und Menschen zu schätzen, die besonders engagiert sind. Blumenhändler können mit ihrem wunderschönen Sortiment, ihrem handwerklichen Können und ihrem Wissen über den Kunden diese Bedürfnisse wie kein anderer erfüllen. Mit Blumen sagt man alles. Durch die Kampagne #Mooiwatbloemistendoen zeigt die Branche ihren Mehrwert. Mehr lesen

KAUFEN SIE NACH MÖGLICHKEIT ÜBER DEN FERNEINKAUF!
Plantion bietet allen Uhrenkäufern eine Anmeldelizenz für den Ferneinkauf. Eine Anleitung, Tastenkürzel und weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.plantion.nl/de/koa.
Sie können sich das Ferneinkauf-Heimmodul hier herunterladen. Wir haben eine Anleitung als Hilfe bei der Installation des Thuismoduls verfasst.
Ferneinkauf-Hotline
Wenn es Fragen oder Probleme bzgl. Ferneinkauf gibt, können Sie die Hotline unter der Nummer 0031-318-66 17 60 anrufen.
Diese ist für Fragen zum oder Probleme beim Ferneinkauf von 05.00 bis 10.00 Uhr erreichbar. Für Fragen oder für Unterstützung bei der Installation oder den Einstellungen steht die Ferneinkauf-Hotline von 10.00 bis 17.00 Uhr zur Verfügung.


UPDATE MONTAG, 30. MÄRZ 2020

Angebote für Dienstag, 31. März
Wir sehen, dass die Preise in diesem schwierigen Markt hier und da etwas steigen. Das ist gut, aber auch gefährlich. Über wenig und zu viel wird deshalb auch oft diskutiert.
Wir arbeiten jeden Tag daran. Daraus entstehen gute Konzepte, an denen wir sicher festhalten werden.
Wir möchten Sie als Anlieferer bitten, dem elektronischen Lieferschein gute Fotos beizufügen. Wir können nämlich beobachten, dass unsere Verkäufe über den Ferneinkauf täglich zunehmen. Und die Regel beim Ferneinkauf lautet: „kein Foto, keine Kaufkraft”. Bitte achten Sie auf diesen Punkt.
Für Dienstag erwarten wir ein schönes Angebot an Schnittblumen und etwas mehr Zimmer- und Gartenpflanzen.
Der Verkauf über unser Vermittlungsbüro ist stark eingeschränkt, da es einige Länder gibt, die Beschränkungen auferlegt haben. Nach und nach sehen wir aber hier und da einige Verbesserungen bei der Bestellung von Produkten.

Versteigerungshalle
Auf jeder Tribünenbank darf nur eine Person sitzen, und zwar auf der linken Seite der Bank.
Es ist nur ein physischer Kunde pro Debitor zulässig. Darauf wird ab sofort hingewiesen.

Verpackungen liefern
Achten Sie auch bei der Abgabe Ihrer Verpackungen auf den Abstand von 1,50 m. Wir haben rote Linien gezogen, um diesen Abstand anzuzeigen. So tragen Sie dazu bei, eine sichere Arbeitsumgebung für alle zu schaffen.

Auch niederländische Blumenhändler sind für die TOGS-Regelung 4.000 € berechtigt.
Die VBW hat sich gemeinsam mit Inretail dafür eingesetzt, dass die Regelungen für notleidende Betriebe schnell umgesetzt werden. Diese Bemühungen zeigen erste Früchte. Inzwischen wurden mehrere Regelungen eröffnet. Die TOGS-Regelung ist nur eine davon. Mehr lesen

Gesucht: Vertriebsmitarbeiter
Kennen Sie den Frühaufsteher, der unsere Blumenhändler mit den schönsten Blumen und Pflanzen versorgt?
Mehr Informationen

KAUFEN SIE NACH MÖGLICHKEIT ÜBER DEN FERNEINKAUF!
Plantion bietet allen Uhrenkäufern eine Anmeldelizenz für den Ferneinkauf. Eine Anleitung, Tastenkürzel und weitere Informationen finden Sie auf der Seite https://www.plantion.nl/de/ferneinkauf-bei-plantion-koa/.
Sie können sich das Ferneinkauf-Heimmodul hier herunterladen. Wir haben eine Anleitung als Hilfe bei der Installation des Thuismoduls verfasst.
Ferneinkauf-Hotline
Wenn es Fragen oder Probleme bzgl. Ferneinkauf gibt, können Sie die Hotline unter der Nummer 0031-318-66 17 60 anrufen.
Diese ist für Fragen zum oder Probleme beim Ferneinkauf von 05.00 bis 10.00 Uhr erreichbar. Für Fragen oder für Unterstützung bei der Installation oder den Einstellungen steht die Ferneinkauf-Hotline von 10.00 bis 17.00 Uhr zur Verfügung.


UPDATE FREITAG, 27. MÄRZ 2020

Sorgsam mit der Kette umgehen
Es gibt eigentlich keine Zeit für eine Verschnaufpause. Aber am Ende dieser zweiten „Corona-Woche” trotzdem ein paar Worte von unserer Seite. Zunächst möchten wir allen, die sich jetzt voll und ganz für die Blumenzucht einsetzen, unsere große Anerkennung aussprechen. Unsere Mitarbeiter gehen alle Extraschritte, die notwendig sind. Unsere Lieferanten arbeiten gut mit, um eine gute Versorgung für unsere Einkäufer zu gewährleisten. Und die Blumenhändler kaufen weiterhin bei Plantion ein, wenn nötig auch über den Ferneinkauf.

Was sich jetzt nach einem gut ablaufenden Prozess anhört, bedeutet in der Praxis, dass wir viel managen müssen. Schließlich ist das Wichtigste, dass die Dinge am Laufen bleiben. Dafür tun wir alles, was wir können – in enger Abstimmung mit unserem Vorstand, der Handelskommission und dem Großhandelszentrum. Wir haben keine Zeit für ruhige Beratungen, es muss alles schnell gehen. Der Schwerpunkt liegt auf dem, was wirklich getan werden muss, und täglich werden Entscheidungen getroffen.

Manchmal müssen wir dadurch Abstriche bei der Kommunikation machen. Der Druck ist groß, und das kollektive Interesse überwiegt derzeit die individuellen Interessen. Eine Frage oder Entscheidung kann ziemlich hart sein, ist aber nie persönlich gemeint. Glücklicherweise stellen wir fest, dass die meisten von Ihnen dafür Verständnis haben.

Gerade in dieser schwierigen Zeit zeigt sich der Wert der Kette, die wir alle so sorgfältig aufgebaut haben. Wir brauchen uns jetzt gegenseitig mehr als je zuvor. Für Sie als Unternehmer kann es schwierig sein, über Ihr eigenes Unternehmen hinauszuschauen, weil Sie um Ihre Existenz kämpfen. Dennoch rufen wir alle auf, sorgsam mit dem umzugehen, was wir gemeinsam aufgebaut haben. Wenn wir das tun, sind wir sicher, dass wir gestärkt aus dieser Sache hervorgehen werden!

Peter Bakker und Guus van Logtestijn, Plantion-Geschäftsführung

Trennwände
Heute werden nach Ende der Versteigerung vor den Tribünenbänken Trennwände aufgestellt.

Qualität und Regelmäßigkeit
Vorläufig werden wir uns bei der Einstufung auf Qualität und Regelmäßigkeit konzentrieren. Wir sehen, dass diese Einstufung u.a. durch die aktuelle Lage schwierig umzusetzen ist. Die Anbieter zeigen guten Willen, aber es gibt jetzt Umstände, unter denen die Durchführbarkeit nicht gegeben ist. Deshalb wurde dieser Beschluss gefasst. Wir werden Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen, wie wir in dieser Sache weiter vorgehen werden. Unsere Lieferaufsicht wird weiterhin zwischen den Reihen in den Versteigerungsgruppen lotsen. Außerdem halten wir auch aufgrund der aktuellen Umstände täglich mögliche Exzesse im Zaum.

Angebot für Montag, 30. März
Das Angebot für Montag, den 30. März wird wieder etwas breiter sein als am vergangenen Freitag bei den Schnittblumen. Das liegt daran, dass wir – wie Ende letzter Woche berichtet – wieder mehr Produkte aus Israel, Kenia und Äthiopien bekommen. Außerdem sehen wir, dass immer mehr niederländische Produkte hinzukommen.

Bei den Zimmerpflanzen gibt es nur wenig Veränderung.

Bei den Gartenpflanzen ist man angesichts der Wettervorhersagen etwas vorsichtiger.

Ferneinkauf-Hotline
Wenn es Fragen oder Probleme bzgl. Ferneinkauf gibt, können Sie die Hotline unter der Nummer 0031-318-66 17 60 anrufen.
Diese ist für Fragen zum oder Probleme beim Ferneinkauf von 05.00 bis 10.00 Uhr erreichbar. Für Fragen oder für Unterstützung bei der Installation oder den Einstellungen steht die Ferneinkauf-Hotline von 10.00 bis 17.00 Uhr zur Verfügung.

KAUFEN SIE NACH MÖGLICHKEIT ÜBER DEN FERNEINKAUF!
Plantion bietet allen Uhrenkäufern eine Anmeldelizenz für den Ferneinkauf. Eine Anleitung, Tastenkürzel und weitere Informationen finden Sie auf der Seite https://www.plantion.nl/de/ferneinkauf-bei-plantion-koa/.
Sie können sich das Ferneinkauf-Heimmodul hier herunterladen. Wir haben eine Anleitung als Hilfe bei der Installation des Thuismoduls verfasst.

Initiativen aus dem Sektor
Am Donnerstag, dem 26. März 2020 hat die VBW folgende Stellungnahme veröffentlicht:

VBW ruft zu ordnungsgemäßem Funktionieren der Kette und zum Respekt gegenüber der Position des Blumenhändlers auf.
Trotz all der Hektik der letzten Wochen mit den vielen guten Initiativen gibt es auch Dinge, die sich ungewollt kurz- und langfristig negativ auswirken können. Die VBW ruft deshalb zur Wiederherstellung der Funktion der Blumenzuchtkette und zur Achtung der Positionen auf. Mehr lesen

Wir schließen uns diesem Bericht uneingeschränkt an!

Schauen Sie sich auch unsere Internetseite #mooiwatbloemistendoen an.

Am Freitag, dem 27. März 2020 hat das Bloemenbureau Holland die Verbraucherkampagne #LETHOPEBLOOM gestartet.

Die Folgen der Coronakrise wirken sich sehr stark auf die Blumenzucht aus. Das Bloemenbureau Holland arbeitet hart daran, dass Blumen auf eine positive und angemessene Weise im Fokus der Verbraucher bleiben. Deshalb beginnt heute die Verbraucherkampagne „Let hope bloom” (Lasst die Hoffnung blühen). Die Kampagne läuft in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden und wird über verschiedene (soziale) Medien gefördert, um das Bewusstsein der Verbraucher zu stärken. Mehr lesen

Arbeitsbereich meiden
Laufroute
Wir möchten Sie höflich bitten, nach der Versteigerung den Arbeitsbereich zu meiden.
– Für den Weg zur Verladehalle können Sie die Balustrade benutzen.
– Vor den Verladerampen können Sie über die Balustrade und dann beim Servicepunkt direkt zu ihrem Bestimmungsort gehen.
– Vor den Boxen gehen Sie bitte seitlich am Gebäude direkt zu Ihrem Zielort.
Produkte zum Auto gebracht
Geben Sie dem Personal des Servicepunktes Ihren Parkplatz bekannt, damit wir die meisten Ihrer Blumen und Pflanzen während der Versteigerung schon zu Ihrem Auto bringen können.

Durch Ihre Mitarbeit ermöglichen Sie auch unseren Kollegen, ihre Arbeit sicher auszuführen. Vielen Dank im Voraus.

Blog im Wochenende
An diesem Wochenende wird kein Live-Blog erscheinen. Wenn es in der Zwischenzeit Entwicklungen gibt, die einen Blog erfordern, werden wir Ihnen diesen natürlich zusenden.


UPDATE DONNERSTAG, 26. MÄRZ 2020

Zunächst möchten wir allen unsere Anerkennung aussprechen, die es bisher ermöglicht haben, die Blumen und Pflanzen von den Erzeugern zum Verbraucher zu bringen.
Täglich rufen unsere Versorgungsleiter und Angebotsmanager die meisten Lieferanten an, um ein möglichst vollständiges Angebot zu erhalten.

Unsere Vermittler für Blumen und Pflanzen müssen die Parteien aufgrund der Unsicherheiten auf dem Markt regelmäßig enttäuschen. Es kommt aber auch vor, dass bestimmte Länder oder Regionen einen gewissen Spielraum für den Verkauf unserer Produkte bieten. Es ist ein kontinuierliches Wechselspiel.

Angebot Freitag, 27. März
Bei den Schnittblumen sehen wir, dass das Sortiment durch einige Importströme wieder breiter wird.
Es bleibt jedes Mal ein Wettlauf mit der Zeit, um die Produkte pünktlich nach Ede zu bringen. Morgen wird es wieder Fairtrade-Rosen geben, und das Angebot an Sommerblumen und Rosen wird wieder etwas größer sein.

Bei den Zimmer- und Gartenpflanzen bleibt das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage schwierig. Auch hier tun wir unser Bestes, um eine möglichst breite und abwechslungsreiche Produktpalette anzubieten.

Arbeitsbereich meiden
Laufroute
Wir möchten Sie höflich bitten, nach der Versteigerung den Arbeitsbereich zu meiden.
– Für den Weg zur Verladehalle können Sie die Balustrade benutzen.
– Vor den Verladerampen können Sie über die Balustrade und dann beim Servicepunkt direkt zu ihrem Bestimmungsort gehen.
– Vor den Boxen gehen Sie bitte seitlich am Gebäude direkt zu Ihrem Zielort.
Produkte zum Auto gebracht
Geben Sie dem Personal des Servicepunktes Ihren Parkplatz bekannt, damit wir die meisten Ihrer Blumen und Pflanzen während der Versteigerung schon zu Ihrem Auto bringen können.

Durch Ihre Mitarbeit ermöglichen Sie auch unseren Kollegen, ihre Arbeit sicher auszuführen. Vielen Dank im Voraus.

Trennscheibe
Am Freitag, dem 27. März wird nach Ende der Versteigerung vor jeder Tribünenbank eine Trennscheibe aufgestellt.

KAUFEN SIE NACH MÖGLICHKEIT ÜBER DEN FERNEINKAUF!
Plantion bietet allen Uhrenkäufern eine Anmeldelizenz für den Ferneinkauf. Eine Anleitung, Tastenkürzel und weitere Informationen finden Sie auf der Seite https://www.plantion.nl/de/ferneinkauf-bei-plantion-koa/.
Sie können sich das Ferneinkauf-Heimmodul hier herunterladen. Wir haben eine Anleitung als Hilfe bei der Installation des Thuismoduls verfasst.


UPDATE MITTWOCH 25. MÄRZ 2020

Angebot für Donnerstag, den 26. März
Es ist nicht einfach, das gesamte Sortiment für Donnerstag zu bestimmen.
Vor allem die Importströme sind unregelmäßiger. Morgen werden wir einige Produkte vermissen. Es wird aber ein Donnerstagsangebot geben. Das gilt für alle Produktgruppen: Schnittblumen, Zimmer- und Gartenpflanzen.

Wenn alles gut geht, wird es ab morgen wieder Fairtrade-Rosen geben.

Raucherbereich
Ab sofort dürfen sich nicht mehr als 10 Personen im Raucherbereich aufhalten.
Halten Sie auch hier einen Abstand von 1,50 m ein!

KAUFEN SIE NACH MÖGLICHKEIT ÜBER DEN FERNEINKAUF!
Plantion bietet allen Uhrenkäufern eine Anmeldelizenz für den Ferneinkauf. Eine Anleitung, Tastenkürzel und weitere Informationen finden Sie auf der Seite https://www.plantion.nl/de/ferneinkauf-bei-plantion-koa/.
Sie können sich das Ferneinkauf-Heimmodul hier herunterladen. Bitte beachten Sie dabei, dass es sich um einen Internettransfer handelt, den Sie bis zum 31. März 2020 herunterladen müssen. Wir haben eine Anleitung als Hilfe bei der Installation des Thuismoduls verfasst.


UPDATE DIENSTAG, 24. MÄRZ 2020

Gestern Abend hat das Kabinett zusätzliche Maßnahmen im Umgang mit dem Coronavirus getroffen. In Anlehnung an diese Maßnahmen hat Plantion beschlossen, die Versteigerungshalle bis auf weiteres geöffnet zu lassen. Die zuvor getroffenen Maßnahmen bleiben in Kraft.

Angebote für Mittwoch, 25. März
Es ist es eine große Herausforderung, täglich ein ausgewogenes Sortiment anbieten zu können – insbesondere in dieser Zeit.  Angebot und Nachfrage waren noch nie so unbeständig.
Wir erwarten ein normales Mittwochsangebot mit einem den Umständen entsprechenden, schönen Sortiment.
Es gibt eine gewisse Unsicherheit hinsichtlich der Lieferung von AQ Roses. Der Flug hat Verspätung, und deshalb ist noch nicht sicher, ob die Rosen am Mittwochmorgen pünktlich in Ede ankommen können.

Bei den Zimmer- und Gartenpflanzen wird es eine ausreichende Versorgung geben.

Falls Sie Produkte an der Versteigerungsuhr vermissen, dann informieren Sie bitte Ihre Kontaktperson. Bitte schauen Sie sich aber auch das Angebot im digitalen Plantion-Marktplatz an. Es ist auch möglich, Produkte über unsere Vermittlungs- oder Kundendienstabteilung zu bestellen.

Großhandelszentrum Plantion
Hier nochmals die für das Großhandelszentrum Plantion geltenden Richtlinien auf einem Blick:
– 1,50 m Abstand halten
– Keine Hände schütteln
– Falls möglich kontaktlos bezahlen

Versteigerungshalle
Auf jeder Tribünenbank darf nur eine Person sitzen, und zwar auf der linken Seite der Bank.
Es ist nur ein physischer Kunde pro Debitor zulässig.

KAUFEN SIE NACH MÖGLICHKEIT ÜBER DEN FERNEINKAUF!
Plantion bietet allen Uhrenkäufern eine Anmeldelizenz für den Ferneinkauf. Eine Anleitung, Tastenkürzel und weitere Informationen finden Sie auf der Seite https://www.plantion.nl/de/ferneinkauf-bei-plantion-koa/.
Sie können sich das Ferneinkauf-Heimmodul hier herunterladen. Bitte beachten Sie dabei, dass es sich um einen Internettransfer handelt, den Sie bis zum 31. März 2020 herunterladen müssen. Wir haben eine Anleitung als Hilfe bei der Installation des Thuismoduls verfasst.


UPDATE  MONTAG, 23 MÄRZ 2020

Angebote für Dienstag, 24. März
Für morgen erwarten wir normale Dienstagslieferungen.
Es wird einige Unterschiede im Angebot geben, da mehrere niederländische Anbieter wieder Produkte versteigern werden. Andererseits werden einige Anbieter aus Afrika und Israel am Dienstag nur in begrenztem Umfang liefern. Der Grund dafür ist die nur begrenzt zur Verfügung stehende Luftfracht.

Bei den Zimmer- und Gartenpflanzen ist und bleibt es schwierig, ein stabiles Sortiment anzubieten. Wenn jeder ein paar Karren mehr anliefert, wird es für bestimmte Produktgruppen zu viel sein. In Absprache mit Ihrem Angebotsleiter oder Anlieferungsbetreuer können wir die bestmögliche Versorgung und das bestmögliche Angebot organisieren.

Verfügbarkeit des Prüf- und Versteigerungsteams
Da wir in Teams und dadurch auch von zu Hause aus arbeiten, ist das Keur- en veilteam Plantion ab sofort für Anbieter telefonisch besser erreichbar. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich an Ihre Kontaktperson wenden.

KAUFEN SIE NACH MÖGLICHKEIT ÜBER DEN FERNEINKAUF!
Plantion bietet allen Uhrenkäufern eine Anmeldelizenz für den Ferneinkauf. Eine Anleitung, Tastenkürzel und weitere Informationen finden Sie auf der Seite https://www.plantion.nl/de/ferneinkauf-bei-plantion-koa/.
Sie können das Ferneinkauf-Heimmodul herunterladen. Bitte beachten Sie dabei, dass es sich um einen Internettransfer handelt, den Sie bis zum 27. März 2020 herunterladen müssen. Wir haben eine Anleitung als Hilfe bei der Hulp bij installatie Thuismodule KOA verfasst.

Hotline
Bei Fragen und Anregungen können Sie sich gern an uns wenden.
Telefon: +31 (0) 318-66 17 00 (Allgemeine Fragen)
Telefon: +31 (0) 318-66 17 70 (Kundendienst)
Die Telefonistinnen leiten die Fragen an den richtigen Kollegen weiter. Falls erforderlich, werden Sie zurückgerufen.
E-Mail: marketing@plantion.nl


UPDATE SONNTAG, 22. MÄRZ 2020

KAUFEN SIE NACH MÖGLICHKEIT ÜBER DEN FERNEINKAUF!
Plantion bietet allen Uhrenkäufern eine Anmeldelizenz für den Ferneinkauf. Eine Anleitung, Tastenkürzel und weitere Informationen finden Sie auf der Seite https://www.plantion.nl/de/ferneinkauf-bei-plantion-koa/.
Sie können das Ferneinkauf-Heimmodul hier herunterladen. Bitte beachten Sie dabei, dass es sich um einen Internettransfer handelt, den Sie bis zum 27. März 2020 herunterladen müssen. Wir haben eine Anleitung als Hilfe bei der Installation des Thuismoduls verfasst.

Angebot für Montag, 23. März
Versteigerung
In den vergangenen Tagen waren unsere Anlieferungsbetreuer und Angebotsmanager damit beschäftigt, die Angebote für Montag zu organisieren. Wir haben am Freitag bereits angegeben, dass es sich um eine wacklige Balance handelt, an der wir arbeiten müssen. Bei den Schnittblumen sind die Anzahl und das Sortiment der niederländischen Produkte etwas umfangreicher. Solange es möglich ist, werden die Importströme wieder in Gang kommen. Wir bekommen sogar die ersten Pfingstrosen aus Israel für die Versteigerungsuhr. Auch bei den Zimmer- und Gartenpflanzen haben wir unser Bestes getan, um die Anzahlen wo immer möglich zu erhöhen.

Vermittlungsbüro
Beim Vermittlungsbüro herrscht seit Freitag eine andere Situation. Einige Gebiete in Deutschland nehmen keine Produkte mehr ab, und deshalb wurden am vergangenen Freitag mehrere Bestellungen storniert. Dies sorgt bei den verschiedenen Posten für die notwendigen Auswirkungen. Wir werden von Tag zu Tag prüfen, wie die Lage aussieht.

Grünzentrum
Beim Grünzentrum sehen wir, dass die Bearbeitung von Preisanfragen und Lieferungen eventuell länger als normal dauern kann. Außerdem haben wir Informationen aus Norditalien erhalten, dass u.a. Kräuter und andere Pflanzen vorerst noch geliefert werden können.

Versteigerung
Auf jeder Tribünenbank darf nur eine Person sitzen, und zwar auf der linken Seite der Bank.

Hotline
Bei Fragen und Anregungen können Sie sich an uns wenden.
Telefon: +31 (0) 318-66 17 70
Die Telefonistinnen leiten die Fragen an den richtigen Kollegen weiter. Falls erforderlich, werden Sie zurückgerufen.
E-Mail: marketing@plantion.nl

Reinigung und Hygiene
Die Reinigung innerhalb von Plantion wurde verschärft. Kontaktstellen werden speziell gereinigt, und es gibt täglich eine zusätzliche Reinigungsrunde.

Wir haben beobachtet, dass die Alkoholfläschchen auf den Toiletten, die zur Händedesinfektion bestimmt sind, verschwinden. Das ist, kann und darf nicht die Bestimmung sein.

Der Caterer wird die Hygienemaßnahmen erweitern. Der Ausgabekarren in der Verladehalle wird morgen unter strengen Auflagen wieder zur Verfügung stehen.


UPDATE FREITAG, 20. MÄRZ 2020

Vom Vorsitzenden
Wir wollen die Lage gemeinsam meistern
Wir erleben gerade eine unwirkliche Zeit. Vielleicht denken Sie, dass es nur in einem Science-Fiction-Film möglich ist, dass die ganze Welt von einem Virus lahmgelegt wird. Aber es ist die harte Realität. Wir stellen fest, dass alles brach liegt und dass unser Sektor – wie viele andere Branchen – große Probleme hat. Schritt für Schritt werden uns die Auswirkungen bewusst.

Wir haben ein Produkt, das in einem nie stillstehenden Prozess wächst und blüht. Betriebe, die sie auf Frühling, Ostern und Muttertag vorbereitet haben, wissen nicht, was sie tun sollen. Alles steht unter Druck: Liquidität, Zuchtplanung und die Organisation des Personals. Der Schock ist groß, und die Sorgen sind noch größer.

Im Gartenbau sind wir mit dem „widerstandsfähigen Anbau” beschäftigt. Aber jetzt ist vor allem „widerstandsfähiges Unternehmertum” gefragt. Wir waren in unserem Sektor bereits mit Spitzensport beschäftigt, aber das liegt außerhalb dieser Kategorie. Als Menschen und Unternehmer werden wir auf eine harte Probe gestellt. Wir müssen dafür sorgen, dass wir körperlich und geistig stark bleiben.

Plantion tut alles, um die Interessen von Lieferanten und Käufern zu wahren. Zusammenarbeit lautet dabei das Schlüsselwort. Die verbindende Rolle von Plantion ist auch hinter den Kulissen deutlich zu erkennen. Jeden Tag führen Peter Bakker und Guus van Logtestijn Krisengespräche mit Hans Scholten im Namen der Uhrenkäufer, Henk Buurman im Namen des Großhandelszentrums und der Unterzeichner im Namen des Vorstands und der Mitglieder. Wir sprechen miteinander, tauschen Bedenken aus und prüfen die Möglichkeiten. Dabei geht es um alle Vertriebskanäle innerhalb von Plantion.

Außerdem hat Plantion täglich Kontakt zu anderen Parteien in diesem Sektor. Royal FloraHolland spielt dabei im Namen des niederländischen Zierzuchtsektors VBN eine wichtige Rolle gegenüber der Regierung, um ein angemessenes Unterstützungspaket zu erhalten. Niemand weiß, wie es genau weitergehen wird. Aber wir wissen, dass wir gemeinsam aus der Krise herauskommen möchten. Ich wünsche allen die Kraft, die dafür benötigt wird.

René Willemsen, Vorsitzender Plantion

Hans Scholten, Vorsitzender der Handelskommission Plantion:
„Die Lieferungen von Blumenhändlern an den Geschäftsmarkt und das Gastgewerbe sind stark rückläufig. Glücklicherweise kommen die Verbraucher immer noch in die Geschäfte, denn Atmosphäre und Gemütlichkeit im Haus sind jetzt noch wichtiger. Deshalb ist es wichtig, dass das Angebot trotz der Lage attraktiv bleibt. Es ist schön zu sehen, wie Plantion, Anbieter und Käufer täglich miteinander darüber kommunizieren.”

Henk Buurman, Vorsitzender Großhandelszentrum Plantion:
„Natürlich erleben auch die Unternehmer im Großhandelszentrum eine schwere Zeit. Glücklicherweise ist es kein Problem, das Blumen- und Pflanzensortiment auf dem neuesten Stand zu halten. Auch die Nachfrage ist noch gut, insbesondere bei Schnittblumen und Gartenpflanzen. Wir müssen aber abwarten, ob die Blumengeschäfte und Gartencenter geöffnet bleiben. Wir arbeiten alle auf dasselbe Ziel hin, da wir diese Krise gemeinsam meistern müssen.”

PS: Wenn Sie Fragen oder Vorschläge haben, erreichen Sie uns unter marketing@plantion.nl.

Ferneinkauf
Plantion bietet allen Uhrenkäufern eine Anmeldelizenz für den Ferneinkauf. Eine Anleitung, Tastenkürzel und weitere Informationen finden Sie auf der Seite https://www.plantion.nl/de/ferneinkauf-bei-plantion-koa/.

Sie können das Ferneinkauf-Heimmodul hier herunterladen. Bitte beachten Sie dabei, dass es sich um einen Internettransfer handelt, den Sie bis zum 27. März 2020 herunterladen müssen. Wir haben eine Anleitung als Hilfe bei der Installation des Heimmoduls verfasst.

Tuinbranche Nederland
Tuinbranche Nederland hat im Infobrief vom 19. März 2020 die Maßnahmen für die Geschäfte zusammengefasst.

Blog Samstag
Morgen wird kein Live-Blog erscheinen. Am Sonntag können Sie ihn wieder um ca. 16.00 Uhr erwarten. Wenn es in der Zwischenzeit Entwicklungen gibt, die einen Blog erfordern, werden wir Ihnen diesen natürlich zusenden.


UPDATE DONNERSTAG, 19. MÄRZ 2020

Angebot Freitag, 20. März 2020
Niederländische Lieferanten werden in enger Absprache mit den Versorgungsleitern und -managern Produkte liefern, die an die Marktsituation angepasst sind.

Was die Versorgung für Freitag betrifft, werden wir von Marginpar keine Anlieferung mehr erhalten. Dies betrifft wahrscheinlich nur einen Versteigerungstag, da es ab Montag ein begrenztes Angebot geben wird. AQ Roses wird am Freitag vorläufig die letzten Fairtrade-Rosen anbieten. Das normale Rosensortiment wird aber weiter angeboten. Außerdem erhalten wir einige Produkte aus Kenia und Israel, solange es möglich ist.
Das Angebot an Zimmerpflanzen wird an die Nachfrage angepasst.
Bei den Gartenpflanzen schauen wir uns gemeinsam mit den Anbietern den Platz auf dem Markt an. Wir sehen, dass aufgrund der Wetterbedingungen immer noch eine ausreichende Nachfrage besteht. Wir arbeiten gemeinsam mit den Anbietern daran, die Zahl der gelieferten Produkte zu erhöhen.

Wenn es Produkte gibt, die Sie anliefern möchten, oder wenn Käufer fehlen, wenden Sie sich bitte an Ihre Kontaktperson bei Plantion.

Das Grünzentrum läuft mit einem schönen Sortiment auf Hochtouren. Außerdem sind jetzt wieder Produkte erhältlich, die knapp waren.
Beim Vermittlungsbüro gehen die Aufträge noch immer an die Länder, in die noch geliefert werden kann. Es gibt hier jedoch Unsicherheit darüber, was kommen wird.

Wir erkennen nur zu gut, dass wir uns auf einem schmalen Grad bewegen. Zu wenig sorgt für Gespräche, zu viel aber auch. Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Situation.

Ferneinkauf
Plantion bietet allen Uhrenkäufern eine Anmeldelizenz für den Ferneinkauf. Eine Anleitung, Tastenkürzel und weitere Informationen finden Sie auf der Seite https://www.plantion.nl/kopen-op-afstand-koa/.
Sie können das Ferneinkauf-Heimmodul hier herunterladen. Bitte beachten Sie dabei, dass es sich um einen Internettransfer handelt, der nur 1 Woche gültig ist.

Fragen?
Alle Käufer sind – falls gewünscht – automatisch VBW-Mitglied. Werfen Sie einen Blick auf den Video-Blog der VBW. Hier werden Sie über die angekündigten Maßnahmen und die damit verbundenen Konsequenzen für die Blumenhändler informiert.

Die Regierung hilft den von der Coronakrise betroffenen Unternehmern. Es gibt mehrere Regelungen, die Sie als Selbständiger oder als KMU nutzen können.
Auf der Website der Handelskammer finden Sie konkrete Informationen zu diesem Thema.

Beispiele und Hilfe soziale Medien
Nutzen Sie die sozialen Medien gerade in der heutigen Zeit. Zeigen Sie den Menschen, wie sie es sich mit Blumen und Pflanzen gemütlich machen können.
Wir helfen Ihnen gern bei der Erstellung von Nachrichten in sozialen Medien. Wenn Sie Fragen haben, senden Sie bitte eine Nachricht an marketing@plantion.nl. Wir werden dann überlegen, wie wir Ihnen am besten helfen können.
Wir haben bereits einige Beispiele erstellt, die Sie verwenden können.


UPDATE MITTWOCH, 18. MÄRZ 2020

Angebot 19. März

Wir erwarten für morgen ein ausgewogenes Angebot. Das Sortiment steht jedoch unter Druck, weil einige Importströme zum Erliegen kommen.
Was das Angebot an Gartenpflanzen betrifft, haben wir die Züchter gebeten, aufgrund der Nachfrage wegen des milden Wetters nach Möglichkeit mehr Pflanzen zu liefern.

Diese Woche haben das Großhandels- und Grünzentrum Plantion wie gewohnt geöffnet. Nur Dillewijn Zwapak hat täglich bis 12.00 Uhr geöffnet. 

Vermittlung von Blumen und Pflanzen

Aufgrund der Einschränkungen in verschiedenen Ländern werden Bestellungen storniert. Außerdem sorgen die Beschränkungen für viel Unsicherheit.
Die Lieferungen in unserem Heimatmarkt und in Deutschland finden im Allgemeinen noch statt.
Wegen der Unsicherheit auf dem Markt sehen wir eine Verlagerung von Terminaufträgen auf den Tageshandel.

Verkauf über Blumenhändler, Gartenzentren und Märkte

Trotz der schwierigen Umstände setzt sich der Verkauf von Blumen und Pflanzen auf dem heimischen Markt kontinuierlich fort. Blumen und Pflanzen sind in erster Linie Produkte, mit denen wir unsere Gefühle ausdrücken können. Glücklicherweise wissen die Verbraucher, dass unsere Zierpflanzenprodukte sie aufmuntern können. Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass ein schönes Sortiment im Laden oder auf dem Markt angeboten wird, damit wir dem Verbraucher diesen positiven Impuls geben können.
Gemeinsam sind wir stark.

Überschuss

Wir werden von Verbrauchern immer wieder gefragt, was mit dem Produktüberschuss geschieht, den es in Form von Blumen und Pflanzen auf dem Markt gibt.
Wenn diese Produkte auf den Markt gebracht werden, werden die Verkaufschancen für den Wiederverkäufer von Pflanzen in dieser schwierigen Zeit noch schlechter.
Das ist auch der Grund, weshalb Plantion diese Produkte vernichtet und nicht verteilt.
Schauen Sie sich auch den Bericht des Rosenzuchtbetriebs Van den Berg Roses aus Delfgauw im 8 Uhr NOS Journaal vom 17. März 2020 an.

Vertrieb

Wir bitten alle Käufer, in möglichst kleinen Gruppen (< 4 Personen) zu warten, bis wir mit der Aufteilung fertig sind. Bei größeren Gruppen entsteht bei unseren Vertriebsmitarbeitern Unbehagen, was ihre Gesundheit betrifft.


UPDATE MITTWOCH 18. MÄRZ 2020  

Ab sofort erhalten Sie jeden Werktag gegen 16.00 Uhr ein Update vom Marktplatz Plantion in Bezug auf das Coronavirus.
Wenn sich herausstellt, dass Sie öfter und/oder auch am Wochenende informiert werden müssen, erhalten Sie öfter einen Infobrief.

Diese Woche haben das Großhandels- und Grünzentrum Plantion wie gewohnt geöffnet.

Angebot
Es scheint, dass das Angebot aus den Niederlanden einigermaßen stabil bleibt.

Bei den meisten Anbietern aus dem Ausland sieht das leider anders aus.
Das Angebot aus Afrika ist eingeschränkt.
Aus Israel kommen jetzt noch Grünpflanzen und Sommerblumen. Das Angebot an Sommerblumen wird abnehmen.

Leider wird das Sortiment schrumpfen. Sobald sich der Markt wieder etwas stabilisiert und der Export wieder erlaubt ist, wird das Sortiment wieder zunehmen.
Derzeit gibt es im Großhandelszentrum von Plantion auch noch zusätzliche Angebote.
Gemeinsam mit allen Parteien innerhalb des Marktplatzes Plantion werden wir unser Bestes tun, um Sie mit einem ausreichenden Angebot und Sortiment zu versorgen!

Der Wiederverkauf von Gartenbauprodukten in Nordrhein-Westfalen (Deutschland) wird durch die Corona-Maßnahmen nicht beeinträchtigt. 


UPDATE MONTAG, 16 MÄRZ 2020 (2)

Nach der Pressekonferenz von Premierminister Rutte heute Abend gibt es derzeit keinen Grund, die in Plantion ergriffenen Maßnahmen anzupassen. Das bleibt natürlich jede Stunde spannend. Auch hier wird auf eigene Verantwortung Berufung eingelegt.

Plantion hat das Angebot aktiviert. Es gibt einen ausgeglichenen Bereich mit einem angemessenen Bereich. Wir sind uns bewusst, dass bestimmte Importprodukte knapp werden.

 


UPDATE MONTAG, 16 MÄRZ 2020 (1)

  • Kinder sind bei Plantion nicht willkommen. Übernehmen Sie Ihre Verantwortung.
  • Catering ist nur am Verteiler im Restaurant möglich.
    Halten Sie anderthalb Meter entfernt.
  • Auf Fronitas Handel wird nicht auf der Versteigerung verkauft. In der Box.
  • Headsets werden NICHT mehr ausgeliehen. Sie können  ein Headset an der Rezeption zum Preis von 30EUR kaufen sollten Sie Ihres vergessen haben.

UPDATE FREITAG, 13. MÄRZ 2020

Käufer: nutzen Sie den Ferneinkauf

Ferneinkauf bei Plantion
Ab sofort hat Plantion eine Anmeldelizenz für den Ferneinkauf für alle Uhrenkäufer realisiert.
Wenn Sie diesen Service nutzen möchten, können Sie die Ferneinkauf-Software über das Mailing herunterladen, das Sie als Plantion-Uhrenkäufer erhalten haben, oder sich an Patricia Willemsen wenden.

PC-Mindestanforderungen
Prozessor: 1 GHz, 32 Bit (x86) oder 64 Bit
Betriebssystem: Microsoft Windows 10
(Für Systeme unterhalb Windows 10 ist kein Support möglich.)
Bildschirmauflösung: 17“-Bildschirm mit Mindestauflösung 1280×768 (empfohlen).
Tastatur: QWERTY (separater Nummernblock auf der Tastatur wird empfohlen).

Damit der Ferneinkauf richtig funktioniert, ist es wichtig, dass die Netzwerkverbindung mit einem Netzwerkkabel hergestellt wird. Die Verwendung des Ferneinkaufs über ein drahtloses Netzwerk (Wifi) wird nicht empfohlen.

Die IKT-Abteilung kann die ordnungsgemäße Funktion der Ferneinkauf-Software nicht garantieren, wenn während der Nutzung dieser Software auch andere Programme auf dem Laptop oder PC laufen.

Headsets
Für den Ferneinkauf ist ein gutes Headset erforderlich, dass Sie bei Plantion kaufen können. Die diesbezüglichen Kosten betragen 50,00 €. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Patricia Willemsen.

Logistische Handhabung: Abholen von Waren, die über den Ferneinkauf gekauft wurden
Wenn Sie den Ferneinkauf nutzen wollen, wenden Sie sich bitte an Patricia Willemsen, um die logistische Handhabung Ihrer Käufe durchzugeben.

Download Käuferanleitung Ferneinkauf

Download Dokument Tastenkürzel Ferneinkauf

Kontakt
Anwender-Unterstützung: +31 (0) 318 66 17 60
Logistische Unterstützung: +31 (0) 318 66 18 12
Patricia Willemsen: +31 (0) 612 70 55 41
Plantion-Rezeption: +31 (0) 318 66 17 00



UPDATE DONNERSTAG, 12. MÄRZ 2020

Mitteilung anlässlich der neuen Maßnahmen für das Coronavirus.

Wir informieren Sie hiermit, dass morgen bei Plantion wie gewohnt versteigert wird. Es handelt sich um eine geschäftliche Einkaufsaktivität mit derselben Personengruppe. Natürlich weisen wir alle Käufer auf ihre eigene Verantwortung hin.

Zusätzliche Optionen:

  • Ab sofort bieten wir für alle Kunden eine Anmeldelizenz für den Ferneinkauf.
  • Alle haben hierüber eine entsprechende E-Mail erhalten.
  • Der Uhrenvorverkauf wurde von 33 % auf 50 % erhöht.
  • Außerdem verweisen wir auf die Einkaufsmöglichkeiten über den digitalen Marktplatz von Plantion, https://shop.plantion.nl/.
  • Natürlich ist es auch möglich, Produkte über Ihre Kontaktperson in unserer Vermittlungs- oder Kundendienstabteilung zu bestellen.

Wir möchten Sie darum, …:

Ihre Produkte verteilt abzuholen, wenn Sie im Ferneinkauf kaufen;

nur auf einer Tribünenbank auf der linken Seite Platz zu nehmen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass …:

nur aktive Käufer in der Versteigerungshalle willkommen sind.

Noch einmal die wichtigsten Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern.

– Regelmäßig Hände waschen
– In die Innenseite des Ellenbogens husten und nießen
– Papiertaschentücher verwenden

Wir beobachten die Entwicklungen rund um das Coronavirus und werden bei Bedarf weitere Maßnahmen ergreifen und Sie auf dem Laufenden halten.

Wir beachten die Richtlinien des „Rijksinstituut voor Volksgezondheid en Milieu“ (RIVM).

Auf dieser Internetseite finden Sie Nachrichten und Informationen über das Coronavirus: https://www.rivm.nl/coronavirus/covid-19.



UPDATE DIENSTAG, 10. MÄRZ 2020

Wir informieren Sie hiermit über die Richtlinien, die Plantion im Umgang mit dem Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus befolgt.

Wir beachten die Richtlinien des „Rijksinstituut voor Volksgezondheid en Milieu“ (RIVM). Auf dieser Internetseite finden Sie Nachrichten und Informationen über das Coronavirus: https://www.rivm.nl/coronavirus/covid-19.

Die wichtigsten Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern:

  • Regelmäßig Hände waschen
  • In die Innenseite des Ellbogens husten und nießen
  • Papiertaschentücher verwenden
  • Keine Hände schütteln

Diese Maßnahmen gelten für alle Viren, die Grippe und Erkältung verursachen können. Es ist deshalb immer wichtig, diese Richtlinien zu befolgen.

Setzen Sie sich nach Möglichkeit allein auf die Tribüne.

Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, dann handeln Sie verantwortlich und bleiben Sie zu Hause. Wenden Sie sich an Ihre Kontaktperson bei Plantion, um mögliche Unterstützung beim Einkauf zu erhalten.

Wir beobachten die Entwicklungen rund um das Coronavirus und werden bei Bedarf weitere Maßnahmen ergreifen.

Verena Bollwerk

Relatiebeheer kopers (Duitsland)
(+31) 0318 - 66 17 98
verenabollwerk@plantion.nl

Verena Bollwerk

(+31) 0318 - 66 17 98
verenabollwerk@plantion.nl