fbpx

BLÜHENDES UND SPANNENDES SPEKTAKEL!

Verfasser: Joost Joling, Leiter Vermittlungsbüro Plantion

In unserem Dorf Lichtenvoorde fiebern alle jedes Jahr dem zweiten Sonntag im September entgegen. Dann ziehen nämlich beeindruckende Paradefahrzeuge durch die mit sage und schreibe 4 Millionen Dahlien in allen möglichen Farben dekorierten Straßen. Tausende von Freiwilligen sind daran beteiligt. Die Parade ist das Ergebnis einer fast einjährigen Vorbereitung. Sobald die Parade beendet ist, arbeiten wir schon wieder an einem Entwurf für das folgende Jahr.

Die Jugend wird schon früh in den Blumenkorso miteinbezogen. Sie sind die Erbauer der Zukunft. So helfen Klassen der Grundschulen an einem Wagen. Kinder können sogar einen eigenen Wagen bauen: die Corsokids. So entwickelt sich das „Korsofieber“ schon in jungen Jahren.

Am Sonntag der Parade werden die Autos aus dem Zelt gefahren. Das ist immer ein besonderer Moment für die Erbauer. Das Ergebnis eines Jahres ist dann sichtbar. Darauf haben sie alle hingearbeitet. Alle Autos versammeln sich dann auf einem Gelände, auf dem sie beurteilt werden. Dann bereiten sich auf die große Parade vor. Den Moment. Tausende von Zuschauern stehen auf den Straßen, um alle Wagen zu bewundern. Alle sind gleichermaßen begeistert von dem, was sie sehen. Das ganze Dorf ist stolz.

Am Montagmorgen findet die Preisverleihung statt. Das ist ein spannender Moment für alle. Wer wird den ersten Preis erhalten? Es ist spannend bis zum letzten Moment.

Die Blumenparade ist ein blühendes und spannendes Spektakel!